Herren


Der Mannschaftskader:

Mats Oestreich, Ole Schäfer, Ron Reichau, Fynn Busche, David Schröder, Leo Johannsen und Olaf Busche, der zusagte bei Bedarf auszuhelfen.


Zweiter Sieg im letzten Heimspiel!

In überzeugender Manier absolvierten unsere "Youngster" ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TC Uchte. Erstmals konnten sie mit Mats an Position 1 antreten, wodurch sich die Chancen der anderen Spieler deutlich verbesserte, da keiner nachrücken musste. Im Spielverlauf zeigten Mats und Ron eine klare Dominanz und siegte in zwei Sätzen. Super war das Spiel von Fynn Busche der sich läuferisch stark verbessert präsentierte und mit klug gesetzten Bällen seinen Gegner beherrschte. Im vierten Einzel, mit David Schröder, kam es dann zu einem Marathon, den David erst im Tiebreak des dritten Satzes für sich entscheiden konnte. So konnte man mit einem 4:0 Vorsprung beruhigt in die Doppel gehen.

Während Ron und Fynn im zweiten Doppel klar dominierten, mussten Mats und David im Doppel Eins erneut über die lange Distanz gehen. Nach knapp verlorenem ersten Satz fanden sie besser ins Spiel, gewannen den zweiten Satz und schließlich auch den dritten Satz. Natürlich im Tiebreak.

Eine bravouröse Mannschaftsleistung!

Die Ergebnisse:

Mats Oestreich 6:0, 6:1; Ron Reichau 6:3, 6:2;  Fynn Busche 6:4, 7:5; David Schröder 7:5, 2:6, 7:6

M. Oestreich/ D. Schröder 3:6, 6:3, 7:6; Ron Reichau/ Fynn Busche 6:0, 6:1


Zweites Spiel und erster Sieg in Deblinghausen

Beim zweiten Spiel in Deblinghausen musste "Oldie Olaf" bei den Jungs aushelfen, da Mats wieder nicht zur Verfügung stand und die Mannschaft nicht komplett gewesen wäre.

Nichtsdestotrotz, mit Olaf an Position eins und Ron an Position zwei setzten beide mit ihren Zweisatzsiegen gleich ein Ausrufezeichen. Da Fynn und David bei ihren Einzeln das Nachsehen hatten, mussten nun die Doppel entscheiden.

Hier musste der Gegner im ersten Doppel aufgeben und Olaf und David gewannen ihr Spiel in zwei Sätzen. Somit ein respektabler 4:2 Sieg.

Die Ergebnisse:

Olaf Busche 6:3, 6:3; Ron Reichau 6:3, 6:3; Fynn Busche 2:6, 0:6; David Schröder 1:6, 3:6

Ron Reichau/ Fynn Busche 6.0 6.0; Olaf Busche/ David Schröder 6:4, 7:5


Erstes Heimspiel gegen Großenvörde

Die neu formierte Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Ron Reichau ist in der 2. Regionsklasse (280)in den Punktspielbetrieb eingestiegen. Leider gab es im ersten Spiel gegen den starken Gegner aus Großenvörde eine deutliche 1:5 Niederlage. Nichtsdestotrotz, die eingesetzten Spieler haben sich wacker geschlagen und brennen auf den nächsten Gegner aus Deblinghausen am 29.08.

Es spielten:

Einzel:

Ole Schäfer 7:5, 1:6, 10:6; Ron Reichau 6:4, 3:6, 6:10; Fynn Busche 1:6, 3:6; David Schröder 1:6, 3:6

Doppel:

O. Schäfer/ R. Reichau 4:6, 2:6; F. Busche/ D. Schröder 1:6, 1:6